Aufklärender Hinweis Die beschriebenen Wirkungen des HeilSchutz sind biophysikalische Vorgänge im nicht sichtbaren feinstofflichen Körper, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Von der Schulmedizin wird der HeilSchutz als nicht notwendig eingestuft, da sie die Existenz feinstofflicher Körper ablehnt. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen des HeilSchutz beruhen auf den Erfahrungswerten biophysikalischer Tests mit dem Biofeldtest und mit der Kinesiologie, sowie den Erkenntnissen hellsichtiger Personen. Hierzu gibt es keinen hinreichend gesicherten Wirksamkeitsnachweis. Veröffentlichungen Selbstheilung - ein Geschenk der Natur PDF-Datei (747 KB) Dieter Schneider, 2012 HeilSchutz Produktbeschreibung PDF-Datei (2,9 MB) Schneider GmbH, 2012 Unsichtbare feinstoffliche Körper und ihre Wirkung auf den Gesundheitszustand PDF-Datei (2,6 MB) Sonderdruck der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V., 2009 © Schneider GmbH 2012